Rubrik auswählen
Neckar-Odenwald-Kreis

Polizeimeldungen aus Neckar-Odenwald-Kreis

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Baden-Württemberg
Seite 2 von 10
  • Ludwigsburg-Poppenweiler: Gartenhütte zur Hälfte abgebrannt

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Ludwigsburg (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, da nördlich der Straße "Lembergblick" in Poppenweiler ein Feuer entdeckt worden war. Es stellte sich schließlich heraus, dass auf einem Gartengrundstück eine Gartenhütte brannte. Die Feuerwehr Ludwigsburg rückte mit mehreren Fahrzeugen an den Brandort aus. Das Feuer war gegen 04.50 Uhr gelöscht. Etwa die Hälfte des Gartenhauses brannte ab. Die ersten polizeilichen Ermittlungen vor Ort deuten darauf hin, dass es zunächst...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Zahlreiche Anrufe von Telefonbetrügern im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz aktiv - Polizei warnt

    Landkreise Konstanz, Tuttlingen, Rottweil und Schwarzwald-Baar-Kreis (ots) - Im Laufe des heutigen Donnerstages ist es im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz wieder zu zahlreichen Anrufen von Telefonbetrügern gekommen. Mit den mittlerweile bekannten Maschen des "falschen Polizeibeamten" und "Schockanruf" versuchten die Betrüger an Geld und Wertsachen der Angerufenen zu gelangen. Die Täter riefen bei zumeist älteren Bürgern an und erzählten die üblichen Geschichten, dass Einbrecher in der Gegend unterwe...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz
  • Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.08.2022 mit Berichten aus dem Hohenlohe-Kreis

    Heilbronn (ots) - Öhringen: Einbruch in Weinhandlung - Zeugen gesucht Fündig wurden Einbrecher in der Nacht auf Mittwoch, als sie in eine Weinhandlung in Öhringen einstiegen. Zwischen 18 Uhr und 4.30 Uhr begaben sich die Unbekannten zu dem Geschäft in der Austraße, hebelten die Eingangstür auf und durchsuchten im Inneren das Inventar. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute. Was die Einbrecher erbeuten konnten, ist unter anderem Bestandteil der Ermittlungen. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn
  • Breitnau: Zwei Sportwagenfahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit im Höllental gestoppt

    VTT Studio / Adobe Stock

    Lkr.-Breisgau-Hochschwarzwald (ots) - Am Dienstag, 16.08.2022, wurde eine Streife der Verkehrspolizei Freiburg, welche mit einem zivilen Videokamerafahrzeug auf Streife war, auf zwei Sportwagen mit französischer Zulassung aufmerksam. Die Fahrzeuge befuhren die B31 in Fahrtrichtung Freiburg mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Zudem benutzte einer der beiden Fahrer während der Fahrt verbotswidrig sein Handy. Im weiteren Verlauf der B31 (Bereich Höllental) fuhren beide Sportwagen (Porsche Carrera 4 und...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg
  • Rems-Murr-Kreis: Auseinandersetzung am Kronenplatz, Gartenhütten aufgebrochen & Sammelbetrüger unterwegs

    Maridav / Adobe Stock

    Aalen (ots) - Winnenden: Auseinandersetzung am Kronenplatz Am Dienstagnachmittag in der Zeit zwischen 15:45 Uhr und 16 Uhr kam es am Kronenplatz im Bereich einer dortigen Sitzbank zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 65-jährigen Mann und einem etwa gleichaltrigen Kontrahenten. Nach bisherigem Kenntnisstand kam es zunächst zur verbalen Auseinandersetzung zwischen den Männern, in deren Verlauf der 65-Jährige die Bierflasche des bisher unbekannten Mannes auf den Boden warf, woraufhin dieser dem 65-Jäh...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen
  • PP Ravensburg: Meldungen aus dem Bodenseekreis

    Bodenseekreis (ots) - Meckenbeuren Radfahrer nach Verkehrsunfall leicht verletzt - Polizei sucht Unfallbeteiligten Mit leichten Verletzungen musste ein 56-jähriger Fahrradfahrer am Mittwoch durch einen Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem dieser gegen 23.45 Uhr in der Seestraße auf einem Radweg gestürzt war. Eigenen Angaben zufolge musste der 56-Jährige einem frontal entgegenkommenden Radfahrer ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Der bislang unbekannte entgegenkommende Rad...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg
  • Bietigheim-Bissingen-Metterzimmern: Dieselkraftstoff gestohlen

    SZ Photos / Adobe Stock

    Ludwigsburg (ots) - Zwischen Mittwoch 17.00 Uhr und Donnerstag 08.00 Uhr trieben bislang unbekannte Täter auf einem Privatgrundstück im Bereich der Straße "Mühlsteige" bei Metterzimmern, parallel der Bahngleise zwischen Großsachsenheim und Bietigheim-Bissingen ihr Unwesen. Sie brachen den verschlossenen Tankdeckel eines dort stehenden Baggers auf und zapften den enthaltenden Dieselkraftstoff ab. So dürften etwa 150 Liter Diesel auf illegale Weise den Besitzer gewechselt haben. Der Wert des Diebesguts belä...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Landkreis Schwäbisch Hall: Radlager vs. Kipplaster

    Aalen (ots) - Satteldorf-Neidenfels: Radlader vs. LKW, Unfälle und Unfallflucht Kurz vor 9:00 Uhr am Donnerstag wollte auf dem Gelände eines Steinbruchs in der Stengelbergstraße ein 21 Jahre alter Radler-Fahrer Schotter verladen. Dabei übersah er vermutlich aufgrund einer Fehlstellung seiner Schaufel einen Mercedes-Kipplaster eines 68-Jährigen und stieß mit diesem zusammen. Dabei verkeilte sich die Schaufel des Radladers im Führerhaus des LKW. Der 68-jährige Fahrer wurde eingeklemmt und konnte erst durch...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen
  • (GP) Aichelberg/A8 - Nicht aufgepasst / Drei Autos waren am Mittwoch bei einem Unfall auf der A8 beteiligt.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 17 Uhr fuhr die 58-Jährige mit ihrem Volvo in Richtung München. Die Frau war auf Höhe Aichelberg bei km 159 auf dem mittleren der drei Fahrstreifen unterwegs. Wie sie später der Polizei berichtete, bremste sie ihr Fahrzeug abrupt ab. Der nachfolgende Opel-Fahrer erkannte dies zu spät und konnte aufgrund des geringen Abstands trotz Ausweichmanöver und Vollbremsung eine Kollision mit dem Volvo nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Volvo um die Längsachse und ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Göppingen - Einbrecher kommt am Tage / Geld und Schmuck erbeutete ein Unbekannter am Mittwoch in Göppingen.

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - In den Abendstunden stellte ein Bewohner in der Barbarossastraße fest, dass ein Unbekannter in seine Wohnung eingebrochen ist. Ersten Ermittlungen zufolge soll der Täter zwischen 7.40 und 17.30 Uhr auf unbekannte Weise in die Wohnung im 2. Obergeschoß eingedrungen sein. In sämtlichen Räumen suchte er nach Brauchbarem. Dazu wühlte er auch in Schränken und Schubladen. Zu seiner Beute machte er einen Möbeltresor mit Geld und Schmuck. Damit flüchtete er unerkannt. Seine Spuren ließ der Unbekannte ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (KA) Karlsruhe - Weitere Katalysatorendiebstähle im Stadtgebiet

    Karlsruhe (ots) - Am Montag berichteten wir bereits über den Diebstahl eines Katalysators in der Rheinbrückenstraße (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5297624). Dem Polizeiposten Grünwinkel / Daxlanden wurden in der Folge drei weitere Katalysatorendiebstähle gemeldet. Betroffen waren hierbei ebenfalls Fahrzeuge älteren Baujahrs der Marken VW und Opel. Die Diebstähle ereigneten sich im Zeitraum vom 08.08.2022 bis einschließlich 15.08.2022. Die Fahrzeuge standen auf offener Straße in den Stad...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Folgemeldung zu: Kleines Wiesental: Mountainbiker verletzt sich bei Sturz lebensgefährlich

    suriyapong / Adobe Stock

    Freiburg (ots) - Der 63-jährige Mountainbiker ist in der Folge am Montag, 15.08.2022, verstorben. Ursprungsmeldung: Kleines Wiesental: Mountainbiker verletzt sich bei Sturz lebensgefährlich Zusammen mit zwei Bekannten befuhr am Dienstag, 09.08.2022, gegen 10.50 Uhr, ein 63 Jahre alter Mann mit seinem Mountainbike den Waldweg "Rossweg" talwärts in Richtung Mülldeponie Scheinberg. Der 63-jährige befuhr die Strecke als letzter der Dreiergruppe und kam während der Talfahrt auf dem geschotterten Weg aus bis...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg
  • Lörrach: Einbrüche auf der Burg Rötteln

    Freiburg (ots) - Unbekannte gelangten in der Nacht von Dienstag, 16.08.2022, auf Mittwoch, 17.08.2022, in die Burggaststätte, indem diese eine Terrassentür aufhebelten. Unter anderem wurden vier Umkleidespinde gewaltsam geöffnet und der Gastraum durchsucht. Ebenso wurde im Biergarten das Thekengebäude aufgebrochen und von den Unbekannten betreten. Gestohlen wurden einige Hundert Euro Trinkgelder. Auch versuchten die Unbekannten die Tür sowie ein Fenster des Burgmuseums aufzuhebeln. Diese Versuche scheiter...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg
  • Rheinfelden: Platzverweis nicht befolgt - Polizei sucht Zeugen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Freiburg (ots) - Wegen einer Streitigkeit erteilte die Polizei am Montag, 15.08.2022, gegen 16.20 Uhr, einem 36-jährigen Mann in der Müßmattstraße einen Platzverweis. Da der 36-Jährige dem Platzverweis partout nicht nachkam, wurde dieser in der Folge in Gewahrsam genommen. Dabei kam es zwischen den Polizisten und dem 36-Jährigen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Vorbeilaufende Fußgänger sowie mehrere Personen, welche sich auf ihren Balkonen befanden, sollen das Geschehen beobachtet haben. Diese mö...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg
  • Schopfheim: Einbruch in Betriebsgebäude

    Maridav / Adobe Stock

    Freiburg (ots) - Am Mittwoch, 17.08.2022, in dem Zeitraum zwischen 01.30 Uhr bis 03.30 Uhr, gelangten Unbekannte durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Betriebsgebäude im Lusring. In dem Gebäude wurden mehrere Räumlichkeiten durchsucht. Auch versuchten die Unbekannten unter anderem einen Tresor aufzuhebeln, was nicht gelang. Nach Sachlage wurde nichts gestohlen. Die Höhe des Sachschadens ist hier nicht bekannt. Medienrückfragen bitte an: Thomas Batzel Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 0762...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg
  • Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 18.08.2022 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

    Heilbronn (ots) - Lauda-Königshofen: Einbruch in Sportvereine In zwei Sportheime in Lauda-Königshofen Beckstein brachen Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch ein. Zwischen 19.30 Uhr am Mittwoch und 12.15 Uhr am Donnerstag verschafften sich die Einbrecher Zutritt zu den Grundstücken der Vereine und deren Clubhäusern. Über ein Fenster gelangten die Täter in das Clubhaus eines Tennisvereins. Hier entwendeten die Unbekannten wohl nichts. Über das Gelände des Tennisvereins gelangten die Täter auf das Grundstüc...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn
  • Fischerbach - Betrug über Messengerdienst

    suriyapong / Adobe Stock

    Fischerbach (ots) - Das Polizeipräsidium Offenburg warnt wiederholt vor einer Betrugsmasche, die derzeit vermehrt über Messanger-Dienste stattfindet. Am Dienstag wurde eine Frau von einem bisher unbekannter Täter kontaktiert, welcher sich als deren Tochter ausgab und mitteilte, dass das alte Handy verloren wurde und dies eine neue Nummer sei. Gegenstand der Nachricht war die Aufforderung einer Überweisung. Letztendlich überwies die Frau an die Betrüger eine vierstellige Summe. Die Polizei hat Ermittlunge...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg
  • Marbach am Neckar: Unfallflucht in der Max-Eyth-Straße

    ag_cz / Adobe Stock

    Ludwigsburg (ots) - Einen Sachschaden von etwa 4.000 Euro forderte eine Unfallflucht, die am Mittwoch zwischen 08.00 Uhr und 11.30 Uhr in der Max-Eyth-Straße in Marbach am Neckar verübt wurde. Ein noch unbekannter Fahrzeuglenker stieß gegen die vordere linke Fahrzeugseite eines geparkten Seat und machte sich anschließend davon. Das Polizeirevier Marbach am Neckar, Tel. 07144 900-0, bittet Zeugen sich zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • (KA) Karlsruhe -21-jährige Geldabholerin nach "Schockanruf" in Untersuchungshaft

    Karlsruhe (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Mittwoch eine polnische Staatsangehörige dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die 21-jährige Frau wird des versuchten gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs beschuldigt. Den Ermittlungen zufolge erhielt eine 81-jährige Frau einen "Schockanruf". Der Anrufer gaukelte der Dame vor, dass ihre Tochter ein...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • (KA) Karlsruhe - Unter dem Einfluss von Betäubungsmittel Verkehrsunfall verursacht

    disq / Adobe Stock

    Karlsruhe (ots) - Obwohl eine 24-jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand, war sie am Mittwochnachmittag mit einem gemieteten Fahrzeug unterwegs und verursachte einen Verkehrsunfall. Gegen 15.40 Uhr meldete sich die 24-Jährige selbst bei der Polizei und gab an, einen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Die vor Ort eintreffenden Polizeibeamten bemerkten sofort Auffälligkeiten bei der 24-Jährigen, weshalb sie einen Drogenkonsum vermuteten. Ein freiwillig durchgeführter Urintest bestätigte den V...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen