Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen und mehreren Verletzten auf der B 111 im Landkreis Vorpommern-Rügen

Neubrandenburg (ots) -

Am 24.07.2021 gegen 15:00 Uhr ereignete sich auf der B 111 zwischen den Ortschaften Gribow und Züssow ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden 11 Personen dabei zum Teil schwer verletzt. Zur Unfallursache können noch keine Aussagen getroffen werden. Zur Zeit befinden sich eine Vielzahl an Rettungskräften vor Ort. U.a. sind zwei Rettungshubschrauber sowie der Hubschrauber der Landespolizei MV im Einsatz. Ein Sachverständiger der DEKRA wurde angefordert. Gegenwärtig können keine erschöpfenden Auskünfte gegeben werden. Es wird nach Abschluss der Maßnahmen eine ausführliche Pressemeldung folgen.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg