Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung mit leichtem Personenschaden und Sachschaden auf der B 196 zwischen Baabe und Göhren auf Rügen

Sassnitz (LK VR) (ots) - Am 04.08.2021 um 16.40 Uhr ereignete sich auf der B 196 kurz vor Göhren aus Richtung Baabe kommend ein Verkehrsunfall mit leichtem Personen- und Sachschaden. Ein 46-jähriger Mann aus Berlin befuhr mit seinem PKW BMW die Strandstraße Göhren in Richtung B 196. Hierbei überholte er einen PKW VW aus Meißen, der gerade einen Radfahrer aus Weißenfels überholte. Der BMW berührte dabei seitlich den VW und befuhr anschließend mit hoher Geschwindigkeit die B 196 nach rechts in Richtung Baabe. Dabei kam der BMW nach links von der Fahrbahn ab und im Wald zum Stehen. Der Fahrer des BMW wurde leichtverletzt. Eine Atemalkoholkontrolle des Mannes zeigte 1,53 Promille an. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Die anderen Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt.

Der BMW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die B 196 war für eine Stunde voll gesperrt. Alle Beteiligten sind deutsche Staatsangehörige.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1, Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst

Tel.: 0395/ 5582 2223

Fax: 0395/ 55825 20226 E- Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg