Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Badeunfall am Strand von Göhren

Göhren (LK VR) (ots) - Die IRLS VR teilte der Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg mit, dass ein männlicher Schwimmer leblos aus dem Wasser geborgen wurde und durch den Notarzt Reanimationsmaßnahmen durchgeführt werden. Der 59- jährige, aus Sachsen stammende, Mann schwamm mit seiner Frau in der Ostsee vor Göhren am dortigen Nordstrand. Ca. 100 Meter vom Strand entfernt, bemerkte die Frau, dass ihr Mann hinter ihr leblos im Wasser trieb. Der Mann wurde aus dem Wasser geborgen und die angeforderten Rettungskräfte führten Reanimationsmaßnahmen durch. Er konnte jedoch nicht mehr wiederbelebt werden.

Verena Splettstößer

Erste Polizeihauptkommissarin Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1, Einsatzleitstelle Polizeiführerin vom Dienst

Tel.: 0395/ 5582 2223

Fax: 0395/ 55825 20226 E- Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg