Rubrik auswählen
Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 110 zwischen Abzweig Stolpe und Anklam

disq / Adobe Stock

Anklam (LK VG) (ots) -

Auf der B 110 kurz hinter dem Abzweig Stolpe in Richtung Anklam ereignete sich am 02.07.2022, 09:20 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Frau ums Leben kam. Nach bisherigen Erkenntnissen überholte ein PKW VW eine Kolonne in Fahrtrichtung Anklam, obwohl es durch eine Sperrlinie Zeichen 295 verboten ist.. Als die Fahrerin den Gegenverkehr bemerkte, scherte sie nach rechts unmittelbar vor einer 76-jährigen Opel-Fahrerin ein. Diese versuchte auszuweichen um eine Kollision zu vermeiden, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Mehrere Ersthelfer und Notärzte kämpften um das Leben der Verletzten. Jedoch erlag die Seniorin noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Unfallverursacherin hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Nachdem Fahndungsmaßnahmen und erste Ermittlungen der Polizei erfolgten, meldete sich eine 37-jährige Frau als Unfallbeteiligte. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde der Führerschein der Beschuldigten beschlagnahmt und ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung und unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Die B 110 musste zur Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen und Bergung des Unfallfahrzeuges für mehr als vier Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Mit freundlichen Grüßen

EPHK Rüdiger Ochlast Polizeipräsidium Neubrandenburg Dezernat 1/ Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg


Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg