Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Fahrzeugführerin durch tief stehende Sonne geblendet und verunfallt

Greifswald (ots) - Am 16.06.2021 gegen 21:15 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße 9 zwischen Potthagen und Helmshagen ein Verkehrsunfall mit einem beteiligten PKW. Die 53-jährige Fahrzeugführerin eines Mercedes Benz kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Frau gab an, dass sie durch die tiefstehende Sonne geblendendet wurde und in Folge dessen von der Fahrbahn abkam. Sie erlitt einen Schock sowie leichte Verletzungen am linken Unterarm und wurde deshalb zur weiteren ärztlichen Behandlung in das Universitäts-Klinikum Greifswald verbracht. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit, es entstand ein Schaden in Höhe von 7.000 Euro.

im Auftrag

Jörg Hübner

Polizeihauptkommissar Dezernat 1 / Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium Neubrandenburg Stargarder Stgraße 6 17033 Neubrandenburg Tel.: 0395/5582 2131 Email: joerg.huebner@polmv.de

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Nicole Buchfink Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg