Rubrik auswählen
Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Brand eines sogenannten "Blitzer-Anhängers" in Dierhagen, Landkreis Vorpommern-Rügen

Löb Rico Löb / Adobe Stock

Ribnitz-Damgarten (ots) -

Am 29.11.2022 gegen 18:55 Uhr wurde durch einen Zeugen bekannt, dass ein durch den Landkreis Vorpommern-Rügen zur Geschwindigkeitsüberwachung aufgebauter Anhänger in Dierhagen in der Straße "Schwedenschanze" brennt. Vor Ort konnte die Polizei feststellen, dass der Anhänger vollständig in Flammen stand. Der Sachschaden beträgt ca. 160.000,- Euro. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Dierhagen, welche mit 15 Kameraden vor Ort war, gelöscht. Durch die Staatsanwaltschaft Stralsund wurde ein Brandursachenermittler eingesetzt. Dieser konnte im Ergebnis seiner Untersuchung vor Ort einen technischen Defekt als Ursache für den Brand ausschließen. Die weiteren Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung hat der Kriminaldauerdienst des Kriminalkommissariats Stralsund aufgenommen.

Im Auftrag Peter Wojciak, Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an die jeweils regional und thematisch zuständige Pressestelle (Polizeinspektionen Stralsund, Anklam oder Neubrandenburg oder Polizeipräsidium Neubrandenburg)

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395 5582 2223 E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg


Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg