Rubrik auswählen
 Neubrandenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Polizei sucht weiterhin nach einem 70-jährigen Mann aus Zempin

Zempin / Insel Usedom (ots) - Die Polizei sucht weiterhin nach einem 70-jährigen Mann aus Zempin auf der Insel Usedom. Eine Personenbeschreibung, der Name und ein Foto des Vermissten kann unter https://bit.ly/3gLzcSG abgerufen werden.

Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten leider nicht zum Auffinden des Mannes. Neben zusätzlichen Kräften der umliegenden Polizeireviere sowie der Wasserschutzpolizei kamen auch ein Polizeihubschrauber und ein Fährtensuchhund zum Einsatz. Der Polizeihund konnte in Zempin eine Fährte aufnehmen und lief in Richtung Koserow. Dort verlor der Hund jedoch die Spur. Möglicherweise haben Personen den Mann in diesem Bereich gesehen und können weitere Angaben zu seinem Aufenthaltsort oder seiner Abgangsrichtung machen. Zeugen werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei Heringsdorf unter 038378 279-224 zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle und die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Auch am heutigen Tage wird die Polizei zusätzliche Maßnahmen ergreifen und weiterhin nach dem vermissten Mann suchen.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeiinspektion Anklam Andrej Krosse Telefon: 03971 251-3041 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Neubrandenburg