Rubrik auswählen
 Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen nach gefährlichen Eingriff in Straßenverkehr auf der B 76 gesucht

Gettorf / B 76 (ots) - Am 03.05.2021 gegen 17.30 Uhr kam es auf der Strecke zwischen Eckernförde und Kiel auf der B 76 zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr.

Ein Motorradfahrer fuhr hinter einem Mercedes in Fahrtrichtung Kiel. Der Motorradfahrer hatte wohl auch schon zuvor sehr aggressiv andere Verkehrsteilnehmer überholt.

Als der Motorradfahrer schließlich den 54 jährigen Mercedes Fahrer überholen konnte, fuhr er sehr dicht an die Fahrerseite des Mercedes und schlug mit einem unbekannten Gegenstand bei voller Fahrt die Scheibe der Fahrertür ein. Danach fuhr er mit hohem Tempo weiter Richtung Kiel.

Der 54 jährige Mercedes Fahrer wurde dabei durch umherfliegende Splitter der Scheibe leicht im Gesicht verletzt, er konnte aber sein Fahrzeug auf dem Standstreifen anhalten.

Die Polizei in Gettorf sucht jetzt nach Zeugen oder auch weiteren Geschädigten. Wer hat am 03.05.2021 gegen 17.30 Uhr den Motorradfahrer gesehen, wer wurde ggf. auch von diesem gefährdet? Zu dem Motorradfahrer ist lediglich bekannt, dass er vermutlich dunkel gekleidet war.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Gettorf unter der Rufnummer 04346-2965000.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Neumünster