Rubrik auswählen
 Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen nach Verkehrsunfall in Neumünster gesucht

Neumünster (ots) - Am 12.05.2021 gegen 10.55 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kieler Straße / Wilhelminenstraße in Neumünster, bei dem zwei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden.

Eine 63 jährige Fahrerin eines weißen Opel Corsa befuhr die Kieler Straße Richtung stadteinwärts. Ersten Ermittlungen zufolge war die Frau unterzuckert und konnte deshalb nicht auf die Lichtzeichenanlage reagieren.

Aus der Wilhelminenstraße kam ein 63 jähriger Fahrer in seinem schwarzen Toyota, beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen.

Die Polizei in Neumünster sucht jetzt nach Zeugen des Verkehrsunfalls. Insbesondere melden sich bitte die Zeugen, die direkt hinter den beiden Beteiligten gefahren sind und Auskunft zur Schaltung der Lichtzeichenanlagen geben können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neumünster unter der Rufnummer 04321-9450 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Neumünster