Rubrik auswählen
Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Karby gesucht

dglimages / Adobe Stock

Karby ( Kreis Rendsburg-Eckernförde ) (ots) -

Am 23.06.2022 zwischen 05.30 - 18.00 Uhr hatte ein 51 jähriger Fahrzeugbesitzer eines weißen Fiat 500 sein Fahrzeug auf dem Parkplatz an der Straße An der Kirche 3 in Karby ordnungsgemäß abgeparkt.

Als der Waabser gegen 18.00 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, musste er feststellen, dass das Seitenteil hinten links an seinem PKW komplett eingedellt war.

Vermutlich dürfte dieser Unfall durch einen Verkehrsteilnehmer verursacht worden sein, der dort neben dem Fiat 500 ein -oder ausparken wollte.

Es wurde jedoch nach dem Unfall weder die Polizei verständigt noch ein Hinweis hinterlassen.

An dem Fiat entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

Da am Tage dort in Karby die Straße recht belebt ist, hofft die Polizei in Damp auf Passanten, die Zeugen des Unfalls wurden.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Damp unter der Rufnummer 04352-30740016.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster


Weitere beliebte Themen in Neumünster