Rubrik auswählen
Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen nach Verkehrsunfall in Rendsburg gesucht

candy1812 / Adobe Stock

Rendsburg (ots) -

Am 02.12.2022 gegen 07.35 Uhr kam es in der Kolberger Straße auf dem dortigen Fußweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 11 jähriger Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Der Junge befuhr mit seinem Fahrrad den rechten Gehweg der Kolberger Straße aus Richtung Stargarder Straße kommend. Ein Fußgänger kam dem Jungen auf dem Fahrrad entgegen. Kurz bevor der Fahrradfahrer an dem Fußgänger vorbeifahren wollte, streckte dieser seinen linken Arm aus. Um ein Zusammenstoß zu verhindern, war der Junge nach links ausgewichen und fuhr mit seinem Fahrrad in eine Hecke. Hierdurch stürzte der Radfahrer und verletzte sich leicht am Arm.

Der Fußgänger setzte seinen Weg fort und kümmerte sich nicht um den gestürzten 11 jährigen Radfahrer.

Die Polizei in Rendsburg sucht jetzt nach dem Fußgänger. Weiter werden auch Zeugen gesucht, die den Vorgang beobachten konnten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rendsburg unter der Rufnummer 04331-2080.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Neumünster und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Neumünster