Rubrik auswählen
Neumünster
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zeugen nach Verkehrsunfallflucht in Eckernförde gesucht

ag_cz / Adobe Stock

Eckernförde (ots) -

Am 30.11.2022 kam es gegen 07.35 Uhr in der der Straße Mühlenberg in Eckernförde zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der eine 55 jährige Fahrradfahrerin leicht verletzt wurde.

Eine 43 jährige PKW VW Golf Fahrerin befuhr in Eckernförde den Mühlenberg in Richtung Stadtmitte und beabsichtigte, nach rechts in den Pferdemarkt abzubiegen.

Eine 55 jährige E- Bike Fahrerin befuhr den Radweg in gleicher Richtung, wollte aber geradeaus weiterfahren.

In Höhe der Kreuzung Pferdemarkt hatten beide Grünlicht an der Lichtzeichenanlage. Die PKW Fahrerin bog ab und übersah hierbei die Fahrradfahrerin. Die E Bike Fahrerin musste so stark abbremsen, dass sie stürzte. Zu einem Zusammenstoß kam es zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern nicht.

Die PKW Fahrerin setzte ihre Fahrt fort, ohne anzuhalten. Diese konnte mittlerweile ermittelt werden.

Die Fahrradfahrerin verletzte sich leicht am Knie. Ein Mann, der zufällig vor Ort war, half der Frau wieder auf die Beine. Dieser Mann, wie auch weitere Zeugen, werden jetzt von der Polizei Eckernförde als Zeugen gesucht.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Eckernförde unter der Rufnummer 04351-9080 zu melden.

Mit freundlichen Grüßen

Sönke Petersen

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Neumünster und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Neumünster