Rubrik auswählen
 Neustadt/Weinstraße
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(Bad Dürkheim) - Vollsperrung nach Verkehrsunfall

BAD DÜRKHEIM (ots) -

Am 25.11.2021, gegen 07:25 Uhr, kam es auf der Bundesstraße 271, an der Anschlussstelle Mannheimer Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Frau. Eine 19-Jährige befuhr mit ihrem Honda Civic die B271 von Wachenheim aus kommend in Fahrtrichtung Bad Dürkheim. An der Anschlussstelle Mannheimer Straße stand ein Iveco Transporter welcher nach links auf die B271 abbiegen wollte. Der Transporterfahrer nahm der 19-Jährigen aus bislang unbekannten Gründen die Vorfahrt und es kam zu einem Zusammenstoß. Glücklicherweise wurde die Fahrerin des Honda nur leicht verletzt. Sie wurde durch das DRK in ein Krankenhaus verbracht. Der Transporterfahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 25 000 Euro. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr Bad Dürkheim abgestreut. Die B271 musste in diesem Bereich voll gesperrt werden. Die Vollsperrung dauert noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim Daniel Mischon, Leiter Kriminal- und Bezirksdienst

Weinstraße Süd 36 67098 Bad Dürkheim Telefon: 06322 963 0 Telefax: 06322 963 120 E-Mail: pibadduerkheim@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße


Weitere beliebte Themen in Neustadt/Weinstraße