Rubrik auswählen
 Neustadt/Weinstraße
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Neustadt/W. - Mann sticht mit Schere auf Jungen ein

Neustadt/Weinstraße (ots) -

Gemeinsames Pressemitteilung der StA Frankenthal und der Polizei Neustadt

Am Nachmittag des heutigen Tages kam es in der Martin-Luther-Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stach ein 50-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ohne ersichtlichen Grund mit einer Nagelschere auf einen siebenjährigen Jungen ein, welcher im Begriff war einen Einkaufswagen zu holen. Nach der Tat flüchtete der Mann zu Fuß. Er konnte jedoch aufgrund von Zeugenhinweisen unweit des Tatortes von der Polizei festgenommen werden. Der Mann ist ohne festen Wohnsitz, war alkoholisiert und psychisch krank. Sein Motiv ist bislang unklar. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er in eine Fachklinik eingewiesen. Der Junge erlitt oberflächliche Verletzungen am Kopf und wurde zur Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt Sebastian Katzenberger

Telefon: 06321 854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße


Weitere beliebte Themen in Neustadt/Weinstraße