Rubrik auswählen
 Nordhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Trotz Gegenverkehr überholt

Ilfeld (ots) - Trotz eines entgegenkommenden Linienbusses überholte ein Kradfahrer, welcher die L2076 aus Richtung Ilfeld in Richtung Osterode befuhr, einen vor ihm fahrenden PKW. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, mussten sowohl der Bus als auch der PKW eine Gefahrenbremsung durchführen. Ein weiterer Kradfahrer, welcher sich hinter dem PKW befand,bemerkte das Abbremsen zu spät und fuhr in der weiteren Folge auf Diesen auf. Verletzt wurde zum Glück niemand. Am Krad entstand wirtschaftlicher Totalschaden, am PKW Schaden in Höhe von etwa 3000,- Euro. Das Krad , welches den PKW überholte, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Entsprechende Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht wurden eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Inspektionsdienst Nordhausen Telefon: 03631 960 E-Mail: lpi.nordhausen.dsl@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Weitere beliebte Themen in Nordhausen