Rubrik auswählen
 Nordhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Autos an Auffahrunfall beteiligt

Arenshausen (ots) - Mehrere Autos waren am Mittwochnachmittag, gegen 17.40 Uhr, in einen Unfall auf der Bundesstraße zwischen Uder und Hohengandern verwickelt. Am Abzweig nach Arenshausen musste ein 28-jähriger Mann in seinem Tiguan verkehrsbedingt anhalten. Auch der dahinter fahrende Polo stoppte. Ein 57-jähriger Autofahrer in seinem Octavia kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen, fuhr auf den Polo auf und schob diesen auf den Tiguan. Ein Sattelzug, der vor dem Tiguan gestoppt hatte, setzte seine Fahrt fort. Wer Hinweise zu diesem geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Heiligenstadt, unter der Telefonnummer 0306/6510, zu melden. Die Fahrer im Polo und Tiguan wurden leicht verletzt. An der Unfallstelle kam es bis ca. 19.40 Uhr zu Behinderungen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Nordhausen