Rubrik auswählen
 Nordhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wildunfall ohne Verletzte

Heldrungen (ots) -

Am Freitag, den 20.05.2022, gegen 21:30 Uhr ereignete sich ein Wildunfall zwischen einem Pkw und einem Reh. Der 50-jährige Fahrer eines Pkw Citroen befuhr die L 3086 von der Anschlussstelle Heldrungen kommend in Richtung Kreisverkehr zur B 86 / Arternsches Tor, als das Rehwild plötzlich auf die Fahrbahn lief. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, es kam zur Kollision. Der Fahrer des Pkw Citroen blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR. Das Reh verschwand in unbekannte Richtung.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Polizeiinspektion Kyffhäuser Telefon: 03632 6610 E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen


Weitere beliebte Themen in Nordhausen