Rubrik auswählen
 Nordhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Politische Schmierereien im Eichsfeld, die Kriminalpolizei sucht Zeugen

Heilbad Heiligenstadt (ots) - Unbekannte besprühten im Eichsfeld mehrfach Gehwege mit Farbe. Sie hinterließen gleichgelagerte Schriftzüge mit beleidigendem Inhalt gegenüber eines AFD Fraktionsmitgliedes im Thüringer Landtag. So waren am 6. und 7. Juni ein Feldweg in Niederorschel, Kleinbartloff und in Ascherode die Buhlaer Straße betroffen. Am 8. Juni konnten man die Schriftzüge auf einem Wirtschaftsweg zwischen Hausen und Kleinbartloff lesen. Die Radwege zwischen Breitenworbis und Worbis, sowie in Kirchworbis der Galgenweg nach Worbis, beschmierten Unbekannte am 11. und 13.Juni. Der Staatsschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Wer hat Personen an den benannten Tagen an den jeweiligen Tatorten beobachtet, die mit Sprayflaschen hantierten bzw. sich auffällig verhielten? Wer hat sich möglicherweise mit der Tat gebrüstet? Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Nordhausen Pressestelle Telefon: 03631 961503 E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Nordhausen