Rubrik auswählen
Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(110) 20-Jähriger flüchtete mit gestohlenen Fahrrädern - Festnahme

Tobias Arhelger / Adobe Stock

Nürnberg (ots) -

Am Montagabend (23.01.2023) flüchtete ein 20-Jähriger in der Nürnberger Innenstadt mit gestohlenen Fahrrädern und beschädigte hierbei einen Pkw. Er wurde festgenommen und einem Ermittlungsrichter überstellt.

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte wurden gegen 22:30 Uhr in der Bahnhofsstraße auf einen 20-Jährigen aufmerksam. Zu diesem Zeitpunkt führte der Mann zwei Fahrräder mit sich.

Als die Beamten ihn ansprachen und eine Kontrolle einleiteten, ergriff er die Flucht und warf die beiden mitgeführten Fahrräder nach und nach beiseite. Hierbei beschädigte der 20-Jährige einen geparkten Pkw und versursachte dadurch einen Sachschaden von circa 100 Euro.

Im Bereich der Kressengartenstraße gelang es den Beamten den flüchtigen 20-Jährigen festzunehmen. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit einem als gestohlen gemeldeten E-Bike und einem mutmaßlich entwendeten Mountainbike unterwegs war. Zudem führte er für Fahrraddiebstähle beziehungsweise Aufbrüche geeignetes Werkzeug mit sich.

Bei anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen stellten die Beamten weiteres mutmaßliches Diebesgut und geringere Mengen Betäubungsmittel sicher.

Auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wird der 20-Jährige einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Erstellt durch: Sebastian Schmidt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Nürnberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Nürnberg