Rubrik auswählen
 Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(1034) Exhibitionist in Altdorf aufgetreten - Zeugen gesucht

Altdorf b.Nürnberg (ots) - Am Donnerstagabend (22.07.2021) zeigte sich ein bislang unbekannter Mann zwei jungen Frauen gegenüber in Altdorf in schamverletzender Art und Weise. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Die beiden jungen Frauen hielten sich in der Nähe des Schulgeländes in der Schulstraße auf, als ein Unbekannter an sie heran trat. Der Mann trug ein T-Shirt und war ansonsten unbekleidet.

Er sprach die Frauen in anzüglicher Art und Weise an, woraufhin diese drohten, die Polizei zu rufen. Der Mann entfernte sich daraufhin in Richtung des Waldweges nach Ludersheim.

Beschreibung:

Ca. 45 Jahre alt, ca. 170 cm, kurze, rote Haare, rötlicher 3-Tage-Bart, Bierbauch, dünne Beine. Er trug ein graues T-Shirt und ein orangenes Handtuch, welches er über die Schulter gelegt hatte. Der Mann hatte eine etwas verwaschene Aussprache und war vermutlich alkoholisiert.

Die Kriminalpolizei in Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Personen, die Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zu dem unbekannten Mann machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel / tb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere beliebte Themen in Nürnberg