Rubrik auswählen
 Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(1294) Fahrkartenkontrolle deckt weitere Straftaten auf

Nürnberg (ots) -

Gestern Nachmittag (20.09.2021) kamen bei einer Fahrkartenkontrolle in der Straßenbahn zahlreiche Straftaten eines 30-Jährigen ans Licht. Gegen den Mann wurde Haftantrag gestellt.

Gegen 16:45 Uhr fiel den Kontrolleuren der VAG in einer Straßenbahn in der Sulzbacher Straße ein Mann auf, der sich auffällig verhielt. Er konnte keine gültige Fahrkarte vorweisen und nach Überprüfung der Identität des Fahrgastes stellte sich heraus, dass gegen ihn ein aktueller Haftbefehl offen ist. Außerdem hatte er einen entwendeten E-Scooter dabei und in seinem Rucksack fanden sich Tütchen mit verschiedensten Rauschmitteln.

Der E-Scooter und das Rauschgift wurden sichergestellt und der 30-Jährige wird im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Weitere beliebte Themen in Nürnberg