Rubrik auswählen
 Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(489) Exhibitionist tritt vor zwei jugendlichen Mädchen auf - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - Am Sonntagnachmittag (11.04.2021) zeigte sich ein bislang unbekannter Mann zwei 15-jährigen Mädchen im Bereich des Flughafens in schamverletzender Weise. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Die beiden Mädchen hielten sich gegen 14:15 Uhr auf einem Hügel südlich des Flughafentowers (Irrhainstraße) auf. In wenigen Metern Entfernung onanierte ein bislang unbekannter Mann und suchte immer wieder Blickkontakt zu den Geschädigten.

Nach ca. 10 Minuten verließ der Mann die Örtlichkeit und fuhr auf einem Fahrrad in Richtung Flughafenstraße / Lohe davon.

Beschreibung des Mannes:

ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, europäisches Aussehen. Er führte ein dunkles Trekkingrad mit rot-orangenen Elementen mit sich.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die hierzu Beobachtungen gemacht oder Angaben zum Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Janine Mendel / tb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Nürnberg