Rubrik auswählen
Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(806) Alkoholisierter Mann schoss mit Schreckschusswaffe auf dem Balkon

Nürnberg (ots) -

Am gestrigen Abend (29.06.2022) hörten mehrere Anwohner in der Nordstadt Schüsse in der Nachbarschaft und verständigten die Polizei. Gegen 20:30 Uhr wurden mehrere Streifen zu dem vermutlichen Tatortbereich beordert und konnten mithilfe von Zeugen ein Wohnhaus am Nordring ausmachen.

Dort stellten sie dann auf einem Balkon einen Mann fest, der sich verdächtig verhielt. Nachdem ihn die Beamten angesprochen hatten, zeigte er sich kooperativ und öffnete die Wohnungstür. Der nicht unerheblich alkoholisierte 37-Jährige räumte schließlich ein, mit einer Schreckschusspistole aus lauter Langeweile mehrere Schüsse auf dem Balkon abgegeben zu haben.

Bei einer Nachschau in der Wohnung konnte neben der Pistole auch noch eine kleine Aufzuchtanlage für Marihuana aufgefunden werden. Der 37-Jährige wurde zur Anzeigenerstattung zur Dienststelle gebracht.

Erstellt durch: Rainer Seebauer / bl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Nürnberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Nürnberg