Rubrik auswählen
Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(1187) Frau unsittlich berührt - Tatverdächtiger festgenommen

benjaminnolte / Adobe Stock

Nürnberg (ots) -

In der Nacht auf Sonntag (25.09.2022) hatte ein zunächst unbekannter Mann eine Frau im Nürnberger Süden belästigt. Dank der genauen Beschreibung der Geschädigten konnte kurz darauf ein 46-jähriger Tatverdächtiger festgenommen werden.

Die Frau war um 03:40 Uhr im Bereich der Ulmenstraße unterwegs, als sich ihr ein zunächst unbekannter Mann von hinten näherte und ihr zwischen die Beine fasste. Die Geschädigte ging daraufhin zunächst davon, behielt den übergriffigen Mann jedoch weiter im Blick und alarmierte zeitgleich den Notruf.

Auf Grund der genauen Beschreibung des Mannes konnte kurz darauf eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd einen 46-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen den Mann leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ein.

Erstellt durch: Marc Siegl

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Nürnberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Nürnberg