Rubrik auswählen
Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(1233) Werkzeug aus Fahrzeugen entwendet

Jacob Lund / Adobe Stock

Fürth (ots) -

Im Verlauf der letzten Woche brachen Unbekannte in mehrere Handwerkerfahrzeuge im Fürther Stadtgebiet ein und entwendeten Werkzeug. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Verlauf der letzten Tage brachen Unbekannte mindestens vier Handwerker-Fahrzeuge im Stadtgebiet Fürth auf und entwendeten Werkzeuge im Gesamtwert von gut 10.000 Euro.

Die Fahrzeuge waren in der Bremer Straße, der Kronacher Straße und der Bisloher Hauptstraße geparkt. Die Polizeiinspektion Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 759050.

Erstellt durch: Michael Petzold

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Nürnberg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Nürnberg