Rubrik auswählen
 Nürnberg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(823) Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Neustadt a. d. Aisch (ots) - Heute (11.06.2021) kam es auf der Staatsstraße 2255 bei Neustadt a. d. Aisch zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Motorradfahrer erlitt beim Zusammenstoß mit einem Pkw tödliche Verletzungen. Derzeit läuft die Unfallaufnahme - der betroffene Streckenabschnitt ist in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Gegen 13:15 Uhr war eine 50-jährige Frau mit einem Pkw vom Gemeindeteil Schellert auf der Staatsstraße 2255 in Fahrtrichtung Neustadt a. d. Aisch unterwegs. Als sie an der Abzweigung in Richtung des Gemeindeteils Unterschweinach nach links von der Staatsstraße abbiegen wollte, kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Motorrad.

Bei dem Unfall erlitt der 52-jährige Motorradfahrer derart schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Autofahrerin zog sich ebenfalls Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus versorgt werden.

Beamte der Polizeiinspektion Neustadt a. d. Aisch übernahmen die Unfallaufnahme. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft binden die Polizeibeamten einen Sachverständigen in die Ermittlungen ein. Sowohl das Motorrad (Ducati) als auch der Pkw (Nissan) waren aufgrund der starken Beschädigungen nicht mehr fahrbereit. Die Polizei stellte beide Fahrzeuge sicher.

Die Staatsstraße 2255 ist derzeit in dem betroffenen Abschnitt komplett gesperrt. Einsatzkräfte der Feuerwehr leiten den Verkehr ab. Die Verkehrssperre wird nach aktueller Einschätzung bis mindestens 16:30 Uhr aufrechterhalten werden.

Michael Konrad

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Nürnberg