Rubrik auswählen
 Oberbergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schlangenlinien verrieten Alkoholfahrt

Reichshof / Engelskirchen (ots) - Weil ein Autofahrer in Reichshof-Pochwerk in deutlichen Schlangenlinien unterwegs war, alarmierte ein Verkehrsteilnehmer die Polizei; die Verkehrskontrolle endete mit einer Blutprobe.

Der 62-Jährige aus Engelskirchen war einem Zeugen aufgefallen, weil er die Straße "Am Pochwerk" in deutlichen Schlangenlinien befuhr. Der Mann fuhr anschließend auf die Autobahn A4 bis zur Ausfahrt Engelskirchen; dort konnte er auf der L 302 von der Polizei kontrolliert werden. Den Beamt*innen schlug dabei ein deutlicher Alkoholgeruch entgegen und beim Aussteigen aus dem Wagen stürzte der Mann fast zu Boden. Nachdem ein Alkoholvortest einen Wert von 2 Promille anzeigte, veranlasste die Polizei eine Blutprobenentnahme und stellte den Führerschein sicher.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell