Rubrik auswählen
Oberbergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Radfahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

LoloStock / Adobe Stock

Wipperfürth (ots) -

Vermutlich wegen eines internistischen Notfalls ist am Donnerstag (30. Juni) ein 65-jähriger Radfahrer auf der B 506 in Höhe der Ortslage Fahlenbock von der Fahrbahn abgekommen; ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Bochumer Klinik. Gegen 10.45 Uhr hatte der Mann aus Kürten den Seitenstreifen der B 506 in Richtung Kürten befahren. Ohne erkennbaren Grund kam der 65-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den anschließenden Grünstreifen. Zeugen hatten die Situation beobachtet und verständigten den Rettungsdienst. Nach einer ersten notärztlichen Behandlung vor Ort brachte ein Rettungshubschrauber den Kürtener in eine Klinik nach Bochum.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis