Rubrik auswählen
 Oberbergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

72-Jähriger landete im Polizeigewahrsam

Gummersbach (ots) - Einen alkoholisierten 72-Jährigen hat die Polizei am Mittwochnachmittag (9. Juni) in einer Zelle des Polizeigewahrsams untergebracht, nachdem er Passanten angepöbelt sowie Polizei und Rettungskräfte angegriffen hatte. Nach Zeugenangaben hatte der Gummersbacher sich gegen 16.00 Uhr in der Fußgängerzone im Bereich der Moltkestraße aufgehalten und mehrere Vorbeigehende angepöbelt. Dabei kam es zu einer Auseinandersetzung mit einem 30-Jährigen, in dessen Folge der 72-Jährige stürzte und sich eine blutende Kopfverletzung zuzog. Hinzugerufenen Rettungskräften als auch der Polizei gegenüber verhielt sich der Mann ebenfalls aggressiv. Anstatt sich helfen zu lassen, schlug und trat er um sich, so dass er von der Polizei gefesselt werden musste. Nach einer ärztlichen Versorgung im Krankenhaus verblieb der 72-Jährige auf Anordnung des Amtsgerichts bis zum späten Abend in einer Zelle der Gummersbacher Polizei.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell