Rubrik auswählen
Oberbergischer Kreis
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Einbrecher scheitern an vier Haustüren

methaphum / Adobe Stock

Wiehl (ots) -

Gleich an vier Haustüren haben sich Einbrecher zwischen Freitagabend und Samstagmorgen (25./26. November) in der Straße "Am Rosenhang" in Wiehl-Bielstein versucht. Anwohnern waren gegen 11 Uhr am Samstag Hebelspuren an einer Eingangstür eines Zweifamilienhauses aufgefallen. Bei Nachforschungen in der Nachbarschaft stellte sich heraus, dass an der Eingangstür der zweiten Wohneinheit sowie an einem benachbarten Zweifamilienhaus ebenfalls Hebelspuren zu finden waren. In keinem Fall konnten die Kriminellen die Haustür aufbrechen, sodass es zu keinem weiteren Schaden gekommen ist. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Ermittlungsgruppe Einbruch unter der Telefonnummer 02261 81990 entgegen.

Einbrecher nutzen gerne den Schutz der Dunkelheit aus, weshalb es in den Wintermonaten vermehrt zu Einbrüchen kommt. Achten Sie auf fremde Personen in Ihrem Wohnumfeld und verständigen Sie bei Auffälligkeiten sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis