Rubrik auswählen
 Oberhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unfallflüchtiger gestellt - Angetrunken Unfall verursacht und geflüchtet

Oberhausen (ots) - Heute Morgen am 07.04.2021, gegen 00:30 Uhr, fiel einer Oberhausener Streifenwagenbesatzung auf der Mülheimer Straße ein Kraftfahrzeug mit einem "platten" Reifen auf. Der Wagen fuhr unbeirrt weiter. Im Rahmen der folgenden Kontrolle nahmen die Polizeibeamten einen starken Alkoholgeruch wahr, der Fahrer lallte und schwankte stark. Das Fahrzeug war zudem anscheinend geliehen. Ein sofort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Während der Kontrolle fiel der Streife auch ein frischer Unfallschaden auf. Der Mann gab auf Nachfrage an, er wisse nicht, wo der Schaden entstanden sei. Ein weiterer Test ergab eine positive Reaktion auf Drogen (Amphetamine). Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein und der Wagen sichergestellt. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte später ein Unfallschaden an einem Fahrzeug in einem Parkhaus am Centro festgestellt werden. Die Schäden an diesem Fremdfahrzeug passen zu den Schäden des Angehaltenen. Im Parkhaus hatte der Mann auch insgesamt fünf miteinander verbundene Metallpoller umgefahren und dabei den Reifen des Fahrzeuges beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Oberhausen