Rubrik auswählen
Oberhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Unfallzeugen sowie beteiligter Fahrradfahrer gesucht

Kara / Adobe Stock

Oberhausen (ots) -

Eine 58-jährige Fahrradfahrerin war am Mittwoch (05.06.), gegen 20:45 Uhr, auf einer Kreuzung im Bereich des Rhein-Herne-Kanals (zwischen dem Gasometer und dem "Sea-Life" Oberhausen) unterwegs, als es zu einem Unfall kam. Ein überholender Fahrradfahrer habe sie touchiert, wodurch die Frau das Gleichgewicht verloren habe und gestürzt sei. Der beteiligte Fahrradfahrer sei zunächst zu ihr zurückgekehrt, verwehrte aber die Angaben zu seiner Person, da er sich keiner Schuld bewusst gewesen sei.

Der Fahrradfahrer wird wie folgt beschrieben:

- Männlich

- Zwischen 60-65 Jahre alt

- Zwischen 170 bis 180 cm groß

- Normale Statur

- Kurze graue Haare

- Blaue Jacke

- Blaue Jeans

Haben Sie den Unfall beobachtet oder können Hinweise zur Identität des beteiligten Fahrradfahrers geben? Dann melden Sie sich bitte beim Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 0208-826-0 oder per E-Mail an poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung