Rubrik auswählen
 Oberhausen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Wohnungseinbruchsradar für Oberhausen

2021_05_13.jpg

Oberhausen (ots) - Der Freitag beginnt mit einer relativ positiven Meldung:

In den vergangenen sieben Tagen scheiterte einer der zwei in Oberhausen angezeigten Wohnungseinbrüchen an gut gesicherten Fenstern und Türen oder wachsamen Nachbarn.

Ganz sicher haben auch die pandemiebedingt eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten mit dazu beigetragen, dass es in Oberhausen mit Blick auf die Wohnungseinbruchskriminalität ungewöhnlich "ruhig" geblieben ist.

Nichtsdestotrotz werden die Kriminellen schon bald wieder auch in Oberhausen "auf Tour" sein. Dann werden technisch gut gesicherte Häuser sowie wachsame Nachbarn aber nach wie vor die wichtigsten Bausteine in unserem erfolgreichen Kampf gegen Wohnungseinbrecher sein.

## teilen Sie uns Ihre verdächtigen Wahrnehmungen sofort über Notruf 110 mit

## sichern Sie Ihre 4-Wände und

## lassen Sie keine Fremden in das Treppenhaus

Streifenwagen und Zivilfahnder sind aber auch rund um die Uhr in Ihrer Nachbarschaft unterwegs und brauchen Ihre Augen und Ohren.

Bitte unterstützen Sie uns im täglichen Kampf gegen alle Kriminellen und informieren uns bei verdächtigen Wahrnehmungen in Ihrer Nachbarschaft sofort per Notruf 110.

Wir kommen dann sofort und klären das - VERSPROCHEN!

Rückfragen bitte an:

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de https://oberhausen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizeipräsidium Oberhausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Oberhausen