Rubrik auswählen
 Offenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Marktplatzstörche - Trauriger letzter Dienst - Ein Jungtier gestorben.

Offenburg (ots) - Die FEUERWEHR OFFENBURG musste am Freitagabend gegen 20:15 Uhr zum Storchennest am Offenburger Marktplatz ausrücken.

Passanten hatte dort in einem Schneefanggitter unterhalb des bekannten Offenburger Storchenheims einen leblosen Storch liegen sehen und sowohl den "Storchenvater" Kurt Schley als auch die Feuerwehr alarmiert.

Die Besatzung der Drehleiter manövrierte sich an die Auffindestelle auf dem Dach und nahm das tote Tier auf. Es wurde einem Vertreter des Vereins SOS-Weißstorch-Ortenau-e.V. übergeben. Warum das Storchenjunge zu Tode gekommen ist, ist unklar. Das Veterinäramt ist über den Vorfall informiert worden.

Erst an diesem Freitag berichtete die lokale Presse über die Störche und ihren Nachwuchs hoch über dem Offenburger Marktplatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Offenburg Pressesprecher Wolfgang J. Schreiber Telefon: 0781 / 919 34 128 Mobil: 0162 / 293 63 39 E-Mail: pressedienst@feuerwehr-offenburg.de www.feuerwehr-offenburg.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Feuerwehr Offenburg

Weitere beliebte Themen in Offenburg