Rubrik auswählen
 Offenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Bundespolizei stellt verbotenes Messer sicher

Kehl (ots) - Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Sonntag ein verbotenes Springmesser sichergestellt. Bei der Kontrolle eines französischen Staatsangehörigen am Grenzübergang Kehl Europabrücke wurde das verbotene Springmesser in der Hosentasche festgestellt. Das Messer wurde durch die Beamten sichergestellt, die Person muss nun mit einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Offenburg