Rubrik auswählen
Offenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mehrere Fahndungserfolge im Grenzgebiet

Rheinmünster/Kehl/Baden-Baden (ots) -

Die Beamten der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/ Baden-Baden haben gestern Nachmittag einen gesuchten Straftäter verhaftet. Der Mann aus Bulgarien wurde bei der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Varna/Bulgarien vorstellig. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten einen Haftbefehl wegen Zuhälterei fest. Er wurde zur Verbüßung einer Haftstrafe von 1 Jahr und 9 Monaten ins Gefängnis gebracht. Kurze Zeit später kontrollierten die Beamten in Kehl einen 36-jährigen georgischen Staatsangehörigen. Gegen Ihn bestand ein Haftbefehl wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls gesucht. Er muss nun für 89 Tage ins Gefängnis. Heute in den frühen Morgenstunden wurde schließlich noch ein 25-jähriger deutscher Staatsangehöriger am Bahnhof in Baden-Baden angetroffen und einer polizeilichen Kontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass der Mann mit Haftbefehl, wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls, gesucht wurde. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen in das Gefängnis gebracht und muss dort für fünf Monate blieben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Saskia Fischer Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Offenburg


Weitere beliebte Themen in Offenburg