Rubrik auswählen
 Oldenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

Delmenhorst (ots) -

Am Montag, 13. September 2021, befuhr ein 19-jähriger Fahrzeugführer aus Delmenhorst mit einem Pkw aus dem Albertusweg kommend, die Annenheider Straße, in Fahrtrichtung Brendelweg. Beim Befahren der Annenheider Straße kam der 19-Jährige aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw des Delmenhorsters kollidierte dort mit einem Straßenbaum, der in der Folge auf einen geparkten Pkw stürzte und diesen beschädigte. Der Pkw des 19-Jährigen überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend in einem Maschendrahtzaun eines örtlichen Betriebes zum Stehen. Am Pkw des 19-Jährigen entstand Totalschaden.

Der 19-jährige Fahrzeugführer sowie seine 17-jährige Mitfahrerin, ebenfalls aus Delmenhorst, wurden leicht verletzt. Beide Insassen wurden zur Abklärung weiterer Verletzungen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Neben dem Rettungsdienst wurde auch die Berufsfeuerwehr Delmenhorst an der Unfallstelle eingesetzt. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 18.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Stefan Schmitz Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Oldenburg

Weitere beliebte Themen in Oldenburg