Rubrik auswählen
Oldenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

++Schwerer Verkehrsunfall++

disq / Adobe Stock

Oldenburg (ots) -

++Schwerer Verkehrsunfall++

Am Samstag Abend gegen 19.45 Uhr kam es an der Einmündung Scheideweg / Eßkamp in Oldenburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 70-jähriger Mann befuhr mit seinem Citroen den Scheideweg in Fahrtrichtung stadteinwärts und wollte an der Einmündung nach links in den Eßkamp abbiegen. Dabei übersah er einen 53-jährigen Mann mit seinem Kleinkraftrad, welcher den Radweg des Scheidewegs in Fahrtrichtung stadtauswärts befuhr. Es kam zum Zusammenstoß bei dem der 53-jährige schwer verletzt wurde. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf circa 10.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme blieb der Scheideweg für circa eine Stunde gesperrt. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Oldenburg unter 0441/790-4115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland Einsatz- und Streifendienst 1 Dienstschichtleiter Telefon: 0441/790-4117 https://bit.ly/2tdxQao

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland


Weitere beliebte Themen in Oldenburg