Rubrik auswählen
Oldenburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

+++ Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person +++

Kara / Adobe Stock

Oldenburg (ots) -

Am Donnerstag, dem 24.11.2022, kam es gegen 07:20 Uhr im Ortsteil Aue zu einem Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person. Ein 19-Jähriger aus dem Raum Sachsen-Anhalt befuhr mit seinem Pkw die Dreiberger Straße aus Aschhausen kommend in Richtung Elmendorf. Ausgangs einer leichten Rechtskurve geriet er aus noch unbekannter Ursache auf die entgegenkommende Fahrspur, wo er mit dem Kleintransporter eines 44-Jährigen aus Bad Zwischenahn zusammenstieß. Der 44-jährige Fahrzeugführer des Kleintransporters sowie der im gegnerischen Pkw befindliche Beifahrer wurden durch den Aufprall leicht verletzt. Der 19-jährige Fahrzeugführer des Pkw dagegen erlitt infolge des Verkehrsunfalls tödliche Verletzungen und verstarb bereits wenig später im Krankenhaus. Zur Gewährleistung der Bergungs- und Rettungsarbeiten musste die Dreiberger Straße über mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland PK Bad Zwischenahn Telefon: +49(0)4403/927 115 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de https://bit.ly/2tdxQao

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland


Weitere beliebte Themen in Oldenburg