Rubrik auswählen
Oppenheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verkehrsunfall mit verletztem 46 jährigen Motorradfahrer

disq / Adobe Stock

Nierstein (ots) -

Am Freitag, den 08.07.22. gegen 20:15 Uhr, kam es in der Karolingerstraße in Nierstein zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Kradfahrer.

Ein 54 jähriger Fahrer eines Opel Corsa und der 46 jährige Motorradfahrer befuhren die Langgasse in Fahrtrichtung Kleine Steig. Der Pkw bog kurz darauf nach rechts in die Breitgasse ein. Noch während des Abbiegevorgangs beschleunigte der dahinter fahrende Kradfahrer und fuhr links am Opel Corsa vorbei. Hierbei übersah er den, am linken Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten, Pkw KIA und fuhr auf diesen ungebremst auf. Das Motorrad blieb zur Hälfte auf der Motorhaube des geparkten KIA liegen. Der Fahrer des Krades wurde durch den Aufprall über das Fahrzeug geschleudert und prallte anschließend gegen die Front des nachfolgend geparkten PKW VW Polo und von dort zurück gegen das Heck des geparkten KIA. Hiernach rutschte er ca. 6 m über die Fahrbahn der Karolingerstraße bis er schließlich am rechten Fahrbahnrand zum liegen kam. Infolge des Verkehrsunfalls zog sich der Fahrer des Motorrades schwere, jedoch nicht lebensbedrohliche, Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus verbracht werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca.26500 Euro. Die Fahrbahn musste auf Grund auslaufenden Benzins durch die Feuerwehr abgestreut werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim Telefon: 06133 9330 E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Oppenheim und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Oppenheim