Rubrik auswählen
Oppenheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Zwei Fahrten unter Alkohol-/Betäubungsmitteleinfluss

terovesalainen / Adobe Stock

Nierstein (ots) -

Im Rahmen einer Kontrollstelle am Niersteiner Bahnhof fielen den Einsatzkräften in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei Personen auf, die ihre Fahrzeuge unter dem Einfluss von Alkohol oder Betäubungsmittel führten.

Im ersten Fall fiel ein 26-jähriger Niersteiner auf, da er in der sich kurzzeitig gebildeten Fahrzeugschlange schon mehrfach ungeduldig hupte. In der anschließenden Kontrolle bemerkten die Beamt*innen Alkoholgeruch bei dem Fahrer, was sich durch einen Atemalkoholtest bestätigte. Zudem besteht der Verdacht, dass der Fahrer auch unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand.

Im zweiten Fall erwuchs bei der Kontrolle eines 19-jährigen Guntersblumers der Verdacht, dass er sein Fahrzeug unter Betäubungsmitteleinfluss geführt haben könnte. Das bestätigte sich vor Ort durch einen Schnelltest.

Beiden Personen wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Auf die Fahrer kommen nun Ordnungswidrigkeiten- bzw. Strafanzeigen zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim Telefon: 06133 9330 E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de http://ots.de/oBsLxT

Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Oppenheim und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Oppenheim