Rubrik auswählen
 Osnabrück
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Osnabrück - Seniorin bestohlen - Zeugen gesucht

Osnabrück (ots) - Eine Seniorin wurde am Montagmittag in der Blumenstraße von einem Unbekannten bestohlen. Die Dame kehrte zwischen 12.45 und 13 Uhr mit ihrem Rollator vom Einkaufen zurück, als sie im Eingangsbereich ihres Wohnhauses auf einen Unbekannten traf. Da sie diesen für den Besucher eines Nachbarn hielt, bat sie den Mann ihre Einkäufe ins Obergeschoss zu tragen. Der Unbekannte nahm die Taschen, ging die Treppe hinauf und die Seniorin folgte ihm. Als sie ihre Wohnungstür erreicht hatte, stellte sie fest, dass der Mann bereits weitergegangen war. Sie sprach ihn an, woraufhin er zurückkehrte, ihr in die Wohnung folgte und um ein Glas Wasser bat. Diesen Augenblick nutzte der Täter, um sich offensichtlich in der Wohnung umzuschauen. Das weckte das Misstrauen der Dame, sie überprüfte ihr Portemonnaie und bemerkte das Fehlen von Bargeld. Sie stellte ihn zur Rede, woraufhin der Dieb die Flucht ergriff. Der Versuch der Dame den Flüchtigen festzuhalten misslang. Er riss sich los und rannte in unbekannte Richtung. Der Täter war augenscheinlich keine 20 Jahre alt, sehr dünn und dunkelhäutig. Bekleidet war er mit einem gelben Kapuzenpullover und einer blauen Steppjacke. Weiterhin trug er einen Rucksack auf dem Rücken. Die Osnabrücker Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können, sich unter der Rufnummer 0541/327-2115 oder 327-3203 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Edeler Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Osnabrück