Rubrik auswählen
Osnabrück
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Osnabrück: Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich schwer

photoschmidt / Adobe Stock

Osnabrück (ots) -

Am Freitagmittag, gegen 13:15 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Osnabrücker mit seinem Rennrad die Knollstraße in Richtung Haster Weg. Vor dem Zweiradfahrer fuhr eine 72-jährige Osnabrückerin mit ihrem Renault Twingo. Am Fußgängerüberweg hinter der Dr.-Pelz-Straße bremste die Seniorin ihren Pkw bis zum Stillstand ab, um einige Schüler passieren zu lassen. Dies bemerkte der 26-Jährige zu spät und fuhr hinten auf den Twingo auf. Dabei zog sich der Mann schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die 72-Jährige hatte den Unfall zunächst nicht bemerkt, erst ein Zeuge machte sie darauf aufmerksam. Der entstandene Sachschaden am Pkw und dem Fahrrad wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2071 Mobil: 0152/09399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Osnabrück und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Osnabrück