Rubrik auswählen
 Osnabrück
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Glandorf: Schwerer Verkehrsunfall auf der B51

Glandorf (ots) - Am Freitagmorgen, gegen 09:25 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 51 zwischen Bad Iburg und Glandorf ein schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Eine 55-jährige Glandorferin befuhr die Iburger Straße mit ihrem Citroen C3, als sie aus unbekannter Ursache im Bereich der Einmündung "Im Wulwerdiek" nach links in den Gegenverkehr geriet. Dort kam ihr ein Ehepaar aus Warendorf entgegen, welches mit seinem Mercedes und Wohnanhänger in Richtung Bad Iburg fuhr. Ein Zusammenstoß war nicht mehr vermeidbar, in der Folge kam das Wohnwagengespann nach links von der Fahrbahn ab. In das verunfallte Gespann prallte ein 90-jähriger Mann aus Bad Iburg, der mit seinem VW Golf hinter dem Citroen gefahren war. Die 55-jährige Unfallverursacherin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die drei anderen Beteiligten kamen mit leichten Verletzungen davon. Für die Unfallaufnahme, die Bergung aller Fahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn war die Bundesstraße 51 bis zum Mittag voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Osnabrück