Rubrik auswählen
Osterode am Harz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Verletzter Fußgänger durch Unfall

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Northeim (ots) -

Nörten-Hardenberg, Reyershäuser Straße / Göttinger Straße, Dienstag, 25.01.2023, 05.40 Uhr

NÖRTEN-HARDENBERG (Wol) - Fußgänger beim Anfahren übersehen.

Am Dienstag gegen 05.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 25-jähriger Mann aus Nörten-Hardenberg verletzte.

Eine 43-jährige Frau aus Nörten-Hardenberg befuhr mit einem Pkw die Göttinger Straße in Nörten-Hardenberg. Bevor sie nach links in die Reyershäuser Straße / Bundesstraße 446 musste die Frau ihren Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Anschließend bog sie nach links ab und übersah dabei den 25-Jährigen aufgrund der Dunkelheit.

Der 25-Jährige begab sich nach dem Unfall vorerst zu seiner Arbeitsstelle und die 43-Jährige fuhr ebenfalls vom Verkehrsunfallort weg. Die beiden Beteiligten tauschten jedoch für weitere Absprachen Telefonnummern aus.

Bei der Arbeitsstelle verschlechterte sich der gesundheitliche Zustand des Mannes. Dieser musste durch einen Rettungsdienst behandelt und anschließend in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Ein Schaden am Pkw war nicht vorhanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim Pressestelle Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Osterode und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Osterode am Harz