Rubrik auswählen
 Paderborn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Einbrüche in Keller und Rohbau

Paderborn (ots) - (mb) Neben Einbrüchen in Wohnungen (Polizeibericht vom 06.04.2021) sind unbekannte Täter auch in Keller und Neubauten eingedrungen.

An der Gieferstraße gelangten Einbrecher zwischen Samstag und Ostermontag in den Keller eines neu erbauten und noch nicht komplett bezogenes Mehrparteienhauses. Ein bereits genutzter Kellerraum wurde aufgebrochen und ein Hifi-Verstärker gestohlen.

Zwischen Gründonnerstag und Dienstag brachen Täter an der Balhornstraße die Baustellenschutztür eines Wohnhaus-Neubaus auf. Sie entwendeten aus der Baustelle ein Baustellenradio sowie einen hochwertigen Wassersauger.

An Gründonnerstag waren der Polizei drei erfolglose Kellereinbrüche an der Hatzfelder Straße und der Dionysiusstraße gemeldet worden. In den Fällen hatten die Täter keine Beute gemacht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Paderborn