Rubrik auswählen
Paderborn
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Schrauben an mehreren Tagen auf Straße verteilt - mehrere Autoreifen platt - Polizei sucht Zeugen

Tobias Arhelger / Adobe Stock

Delbrück (ots) -

(mb) Wegen offensichtlich mutwillig auf der Straße Brakendiek und dem Detmolder Weg in Delbrück Lippling ausgelegter Schrauben ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Eingriffe in den Straßenverkehr.

Seit Donnerstag (24.11.2022) letzter Woche stellten Anwohner der Straßen täglich zahlreiche ausgelegte Schrauben auf der Fahrbahnoberfläche fest. Die Schrauben waren über mehrere Quadratmeter und über die gesamte Straßenbreite verteilt. Anwohner oder die Feuerwehr beseitigten die Gefahrenstellen. Zuletzt wurden am Dienstagabend wieder gefährliche Situationen durch Schrauben gemeldet. Bislang sind Beschädigungen an mindestens sieben Autoreifen bekannt geworden. Sechs Strafanzeigen hat die Polizei in der Sache aufgenommen.

Die Polizei bittet verdächtige Beobachtungen aus den letzten Tagen zeitnah zu melden. Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251 306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Paderborn und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Paderborn