Rubrik auswählen
 Pforzheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(PF) Pforzheim - Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich - Wer hatte Grün?

Pforzheim (ots) - Sachschaden von rund 8.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochnachmittag in der Pforzheimer Innenstadt ereignet hat. Unklar ist dabei bislang, für welchen der Unfallbeteiligten vor dem Zusammenstoß die Ampel Grün gezeigt hatte.

Ein 59-jähriger Mercedesfahrer fuhr kurz vor 15:30 Uhr auf der Deimlingstraße bergabwärts und in die Kreuzung beim Waisenhausplatz ein. In der Folge kollidierte das Auto mit einem anderen Mercedes, der vom Waisenhausplatz aus ebenfalls in die Kreuzung eingefahren war und in Richtung Zehnthofstraße weiterfahren wollte. Glücklicherweise blieben die Insassen der Fahrzeuge unverletzt. Jedoch gaben bei der Unfallaufnahme sowohl die 43-jährige Fahrerin des zweiten Mercedes als auch der 59-Jährige an, bei Grünlich in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein. Aus diesem Grund suchen die Polizeiermittler nun nach Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung oder zum Unfallhergang machen können.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07231 186-3111 bei der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Pforzheim