Rubrik auswählen
 Pforzheim
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(CW) Nagold - Grob verkehrswidrig verhalten - Zeugen gesucht

Nagold (ots) -

Nur durch eine starke Bremsung und ein Ausweichmanöver konnte am Montagnachmittag ein 29-jähriger Skoda-Fahrer einen Zusammenstoß mit einem Sattelzug verhindern.

Nach derzeitigem Stand kam dem Skoda-Fahrer, gegen 16:30 Uhr, auf der Landesstraße 362 eine Sattelzugmaschine samt Auflieger auf seiner Fahrspur entgegen. Der 29-Jährige befuhr die Straße von Nagold kommend in Richtung Rohrdorf. Kurz nach dem Kreisverkehr kam ihm in einer Linkskurve das Gespann entgegen. Zum Lkw ist nur bekannt, dass es sich um eine Art Muldenkipper gehandelt haben soll, welcher ein silbernes oder auch graues Führerhaus gehabt haben soll.

Vor dem Skoda fuhr ein blauer Opel Astra, welcher ebenfalls stark abbremsen und ausweichen musste. Dieser soll ein Kennzeichen aus dem Bereich CW gehabt haben.

Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold unter der Telefonnummer 07452 9305-0 zu melden.

Sabine Maag, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim Telefon: 07231 186-1111 E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim

Weitere beliebte Themen in Pforzheim